Applikationen nutzen | PowerPoint / IT-Sicherheit

Semester 1
HKB E
Lernfeld 1
Tastaturschreiben (Selbststudium zu Hause) Lektion 13
Lernziele gemäss nationalem Lehrplan e1.bs1a Sie wenden gängige Applikationen im kaufmännischen Bereich an. (K3)
e1.bs4a Sie wenden Massnahmen und Regelungen zu Datensicherheit und Datenschutz an. (K3)

Lernziel 1: PP - Arbeiten mit Text

Aufgaben, die im Unterricht nicht gelöst werden, sind zu Hause zu lösen.

🎯 1. Lernziele
  • Texte erstellen, formatieren
  • Absätze formatieren
  • Texte kopieren, ausschneiden und einfügen
  • Texte gliedern
  • Aufzählungszeichen und Einzüge
  • Hyperlinks
📖 2. Einleitung

Sie lernen in dieser Lektion Texte in PowerPoint erstellen und formatieren, Absätze gestalten, Texte kopieren, ausschneiden und wieder einfügen. Texte zu gliedern, ist eine der Hauptaufgaben in PowerPoint, damit Folien übersichtlich bleiben. Lernen Sie, wie Sie Aufzählungszeichen und Einzüge dabei einsetzen können und welche Möglichkeiten die Verlinkung es mittels Hyperlinks gibt.

➡️ 4. Bearbeiten Sie die nachfolgenden Kapitel (Lona)

Lona-Kapitel öffnen: Arbeiten mit Text und die Themen unten durcharbeiten

  • Texte erstellen
  • Texte formatieren
  • Absätze formatieren
  • Texte kopieren, ausschneiden und einfügen
  • Texte gliedern
  • Aufzählungszeichen und Einzüge
  • Hyperlinks

Lernziel 2: Kommunikation im Internet

Aufgaben, die im Unterricht nicht gelöst werden, sind zu Hause zu lösen.

Wichtig: Die Lernziele 2 sind theoretisch und beinhalten eine Fülle von Informationen. Erstellen Sie in der Gruppe Notizen und/oder Mindmaps mit den wichtigsten Informationen.

🎯 1. Lernziele
  • Sicherer Umgang mit E-Mails
  • Merkmale und Gefahren durch Phishing
  • Richtiger Umgang mit Instant Messaging
  • Richtiger Umgang mit Social Media
  • Richtiger Umgang mir Social Engineering
  • Probleme bei Identitätsdiebstahl
📖 2. Einleitung
➡️ 3. Bearbeiten Sie die nachfolgenden Kapitel (Lona)

Lona-Kapitel öffnen: Kommunikation im Internet und die Themen unten durcharbeiten

  • Sicherer Umgang mit E-Mails
  • Merkmale und Gefahren durch Phishing
  • Richtiger Umgang mit Instant Messaging
  • Richtiger Umgang mit Social Media
  • Richtiger Umgang mit Social Engineering
  • Probleme bei Identitätsdiebstahl

Diese Lektion beschäftigt sich mit der sicheren Nutzung des Internetdienstes E-Mail. Sie wissen bereits, dass E-Mails eine beliebte Verbreitungsmöglichkeit von Schadsoftware sind. Haben Sie aber auch daran gedacht, dass der Inhalt einer Nachricht von anderen Personen gelesen bzw. auch manipuliert werden kann? Lernen Sie hier, wie Sie sich vor unerlaubten Blicken oder dem Verändern Ihrer Nachrichten schützen können.

Zum einen werfen Sie einen genaueren Blick auf den Begriff 'Spam' und zum anderen auf den Begriff 'Phishing'. Beides Begriffe, die in letzter Zeit für Schlagzeilen gesorgt haben. Lernen Sie, wie Sie sich vor diesen Gefahren schützen können.

In dieser Lektion lernen Sie die verschiedenen Möglichkeiten kennen, die Ihnen IM-Systeme bieten. Um dem Motto des Kurses treu zu bleiben, erfahren Sie das Wichtigste in puncto Risiken und Schwachstellen dieser Dienste. Zum Abschluss erfahren Sie, wie Sie diese Dienste sicher nutzen können.

Neben der klassischen E-Mail haben sich in letzter Zeit eine Vielzahl von Anwendungen etabliert, über die Sie sich informieren, Nachrichten und Bilder austauschen oder mit Freunden kommunizieren können. Das Schlagwort 'Social Media' ist in aller Munde. In dieser Lektion wird der Begriff 'Social Media' genauer beleuchtet.

Danach wird ein Hauptaugenmerk auf das schwächste Glied in der Kette von Sicherheitsmassnahmen gerichtet: den Mensch als Benutzer. Lernen Sie in diesem Zusammenhang die Bedeutung des Begriffs 'Social Engineering' kennen.

Lernen Sie, wie Personen Ihre Identität rauben und missbrauchen können. Abschliessend erfahren Sie einige grundlegende Massnahmen bzw. Verhaltensregeln, mit denen Sie sich vor dieser Gefahr schützen können.