Networking - Berufliches Vernetzen

Semester 1
HKB A
Lernfeld 3
Tastaturschreiben (Selbststudium zu Hause) Lektion 2
Lernziele gemäss nationalem Lehrplan a2.bs1b: Sie erläutern die Chancen und die Risiken für den Auftritt in analogen und digitalen Netzwerken. (K2)

Lernziel 1: Netzwerke - Networking

🎯 1. Lernziele
  • Sie können erklären, was soziale Netzwerke sind.
  • Sie kennen den Unterschied zwischen analogen und digitalen sozialen Netzwerken.
  • Sie kennen die Möglichkeiten für das analoge Networking in Ihrem Lehrbetrieb.
  • Sie vergleichen Chancen und Risiken für Auftritte in der analogen Welt und in digitalen Netzwerken.
  • Sie kennen berufsrelevante digitale Netzwerke.
  • Sie wissen, wie man im beruflichen Kontext ein Profil in einem digitalen Netzwerk anlegt und sich mit anderen Menschen verbindet.
  • Sie stellen dar, durch welche Einflüsse Ihre Kernpersönlichkeit geprägt wurde und wird.
  • Sie arbeiten an Ihrem persönlichen Portfolio. (übergeordnetes Leistungsziel)
📖 2. Einleitung

Gehen Sie gedanklich ein paar Stunden zurück: Wie vielen Menschen sind Sie heute schon persönlich begegnet? Mit wie vielen haben Sie gesprochen? Worüber haben Sie gesprochen? Wie viele Kontakte haben Sie heute schon in der digitalen Welt gehabt? – Sicher haben Sie sich in den vergangenen Stunden bereits in etlichen sozialen Netzwerken bewegt und dadurch, bewusst oder unbewusst, Selbstmarketing betrieben. Netzwerke und Selbstmarketing in der analogen und der digitalen Welt – das sind die beiden Themen, mit denen Sie sich in diesem Lernfeld eingehend beschäftigen werden

Aufgaben, die im Unterricht nicht gelöst werden, sind zu Hause zu lösen.

➡️ 3. Bearbeiten Sie die nachfolgenden Kapitel in myKV

myKV-Kapitel öffnen: Netzwerke und die Themen unten durcharbeiten

  • Lernauftrag 1
  • Lernauftrag 5
  • Lernauftrag 7
➡️ 4. Mindmap Networking

Lernziel 2: Networking - Selbstmarketing

📖 1. Lernziele
  • Sie können erklären, was soziale Netzwerke sind.
  • Sie kennen den Unterschied zwischen analogen und digitalen sozialen Netzwerken.
  • Sie kennen die Möglichkeiten für das analoge Networking in Ihrem Lehrbetrieb.
  • Sie vergleichen Chancen und Risiken für Auftritte in der analogen Welt und in digitalen Netzwerken.
  • Sie kennen berufsrelevante digitale Netzwerke.
  • Sie wissen, wie man im beruflichen Kontext ein Profil in einem digitalen Netzwerk anlegt und sich mit anderen Menschen verbindet.
  • Sie stellen dar, durch welche Einflüsse Ihre Kernpersönlichkeit geprägt wurde und wird.
  • Sie arbeiten an Ihrem persönlichen Portfolio. (übergeordnetes Leistungsziel)
📖 2. Einleitung

«Selbstmarketing? Was soll denn das? Ich vermarkte mich nicht, bin doch keine Ware …» Gut möglich, dass Ihnen im Zusammenhang mit Selbstmarketing solche Gedanken durch den Kopf gehen. Gut möglich auch, dass sich Ihre Vorstellung von Selbstmarketing verändert hat, nachdem Sie sich näher mit dem Thema beschäftigt haben. Seien Sie offen und neugierig.

➡️ 2. Bearbeiten Sie die nachfolgenden Kapitel in myKV

myKV-Kapitel öffnen: Selbstmarketing und die Themen unten durcharbeiten

  • Lernauftrag 8
  • Lernauftrag 14
➡️ 4. Mindmap Networking

Aufgaben, die im Unterricht nicht gelöst werden, sind zu Hause zu lösen.