Funktion MITTELWERT

Ermittelt den Durchschnitt aus einem Bereich von Zahlen.

Ressourcen

Lade folgende Datei herunter, damit du die Beispiele ausprobieren kannst: Beispieldatei

Laden Sie die Beispieldatei herunter, um das unten gezeigte Beispiel üben zu können.


Definition

Syntax: MITTELWERT(Zahl1;[Zahl2];…)
Gibt das arithmetische Mittel innerhalb einer Argumentliste zurück.

Das arithmetische Mittel, wird berechnet, indem eine Gruppe von Zahlen addiert und dann durch die Anzahl dieser Zahlen dividiert wird. Beispielsweise ist der Mittelwert von 2, 3, 3, 5, 7 und 10; 30 dividiert durch 6, was 5 ist.

Englischer Funktionsname: AVERAGE()

Argumente

  • Zahl1;[Zahl2];… (erforderlich) “Zahl1” ist erforderlich, die nachfolgenden Zahlen sind optional.

Anmerkung zur Funktion

  • Die Funktion MITTELWERT berechnet den Durchschnitt aus allen markierten Zellen mit Zahlen. Zellen mit Text und leere Zellen werden dabei ignoriert.
  • Befindet sich in dem zu berechnenden Bereich eine oder mehrere Zellen mit der Zahl Null, werden die für den Durchschnitt mitberechnet.

Beispiel zur Funktion

Im Beispiel unten wird die Durchschnittsnote aus einer Notenliste ermittelt.

Die Funktion MITTELWERT in ihrer Anwendung

© Thinkabit

Diese Website verwendet Cookies oder ähnliche Technologien, um Ihr Surferlebnis zu verbessern und Ihnen personalisierte Empfehlungen zu geben. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.