Bye Bye Snipping Tool


Artikelübersicht

Im Oktober 2018 wird das Snipping Tool nicht mehr in Windows 10 zur Verfügung stehen und aus Windows entfernt. Es wird durch das neue Tool Bildschirmskizze ersetzt.

Das Snipping Tool verabschiedet sich
Das Snipping Tool verabschiedet sich
Das neue Tool heisst Bildschirmskizze
Das neue Tool heisst Bildschirmskizze

Die Bildschirmskizze anwenden

Mit der Tastenkombination WIN + SHIFT + S wird eine Bildschirmaufnahme gestartet.

Aufnahmetools
Aufnahmetools

Danach wird der Bildschirm ein wenig abgedunkelt und am oberen Bildschirmrand erscheinen die Aufnahmetools. Mit ihnen kannst du die Form des auszuschneidenden Bereichs bestimmen:

  1. Rechteckiger Clip
  2. Freiformclip
  3. Vollbildclip
  4. Schliessen (Es wird keine Aufnahme gemacht)

Nachdem du auf eines der Aufnahmetools geklickt hast, kannst du mit der Maus einen Bereich auf deinem Bildschirm erfassen. Die Aufnahmen erscheint danach im Bearbeitungsfenster. Hier kannst du weitere Bearbeitungen vornehmen.

Die Bearbeitungstools
Die Bearbeitungstools
  1. Mit dem Befehl Touch Writing kannst du, sofern du einen Touchscreen besitzt, mit dem Finger Markierungen dem Bild hinzufügen. Ist Touch Writing deaktiviert, kannst du das Bild mit dem Finger verschieben.
  2. Mit dem Kugelschreiber kannst du mit verschiedenen Farben und Strichstärken, eine Markierung dem Bild hinzufügen.
  3. Mit dem Stift kannst du mit verschiedenen Farben und Strickstärken, eine Markierung dem Bild hinzufügen. Die Markierung im Bild gleicht dann dem eines Farbstifts.
  4. Mit dem Textmarker kannst du Texte in verschiedenen Farben und Strichstärken im Bild markieren.
  5. Der Radierer erlaubt es dir, Markierungen aus dem Bild zu entfernen.
  6. Das Lineal hilft dir, wenn du gerade Linien zeichnen möchtest. Mit dem Crop-Werkzeug kannst du das Bild noch zuschneiden.
  7. Mit dem Befehl Speichern unter kannst du dein Bild speichern.
  8. Mit dem Befehl Kopieren kannst das Bild in die Zwischenablage einfügen und in anderen Anwendungen wieder einfügen.
  9. Der Befehl Share ermöglicht dir, dein Bild mit deinen Kontakten zu teilen, an ein anderes Gerät zu senden oder das Bild in verschiedenen Anwendungen, wie zum Beispiel in OneNote, zu speichern.

Fazit

Das neue Programm macht das, was man von ihm erwartet. Eine Verbesserung gegenüber dem Snipping-Tool, sind die Markierungsfunktionen. Sie können viel genauer und leichter in das Bild eingefügt werden. Dazu kommen noch die vielen Möglichkeiten, Aufnahmen einfacher zu teilen und weiterzuverwenden. Das Programm wird mit dem nächsten grossen Update im Oktober 2018 verteilt werden und das Snipping-Tool ersetzen.


Noch mehr für dich